Tour13: Lenzerheide

Auch im Winter kann man biken! Die Fatbike Tour Lenzerheide ist 17.3km lang und weist 342 Höhenmeter auf. Sie führt von der Talstation Rothornbahn, über Lenzerheide nach Lantsch und wieder zurück. Sie eignet sich gleichermassen für Anfänger bis Fortgeschrittene, da es mehrere Wendepunkte gibt oder als Rundkurs mehrmals gefahren werden kann.

Touren-Details

Distanz/Höhenmeter/Fahrzeit

17.3km/342Hm/ca 2h

 

Tourenbeschreibung

Die Fatbike Tour Lenzerheide startet bei der Talstation der Rothornbahn und führt durch den Wald nach Lenzerheide. Dort bieten Ihnen die vielen Cafés Möglichkeiten für eine erste Pause. Nach einem kurzen Aufstieg geht es auf frisch präparierten Wegen nach Lantsch.

Achtung: Die Hauptstrasse muss auf dem Weg nach Lantsch zweimahl an gefährlichen Stellen überquert werden.

Der Wendepunkt in Lantsch markiert den tiefsten Punkt der Tour. Deshalb empfiehlt es sich in Lantsch eine weitere Pause einzulegen, um sich für die zweite Hälfte der Tour zurück zur Rothornbahn zu stärken.

Total werden 21.3 km gefahren und 459 Höhenmeter überwunden. Die Tour kann jedoch auch um ca. die Häflfte gekürzt werden, wenn Sie beriets vor der Überquerung des Bova Gronda Bachs umkehren.

 

Bemerkungen
Fatbike-Trophy Checkpoint (Kafi und Stempel) sowie Fatbike-Miete bei: PESKO Sport, Talstation Rothornbahn, Lenzerheide.


Fatbike-Trophy Checkpoint


Download
FBT13-Lenzerheide
FBT13_Lenzerheide.gpx
GPS eXchange Datei 154.9 KB

Impressions